Am Samstag den 04.01.2020 machten sich 43 Seekirchner/innen auf den Weg nach Tirol, um unsere Huber Brothers anzufeuern.

Die Super Leistungen im Training und in der Qualifikation, für das Skispringen am Bergisel, hat die Hoffnung auf eine gute Platzierung der beiden Huber Brüder geschaffen.

Diese Hoffnungen konnten Daniel und Stefan im Wettkampf bestätigen und so lag Stefan nach dem ersten Durchgang an guter 27. Stelle und schied nur auf Grund der K.O Duell Regelung aus.

Daniel konnte das Springen in Innsbruck nach gutem ersten Durchgang und Sturz im zweiten Durchgang auf den 25.Platz beenden.

In Bischofshofen konnten die Huber Brüder ihre aufsteigende Form unter Beweis stellen und so erreichte Stefan Huber den 24. Platz und Daniel wurde 15.

Der Skiclub Seekirchen gratuliert seine beiden Ausnahmesportler.

📸: Fotos